Potenzielle CRPS-Heilung jetzt in Großbritannien

Pamidronat
(c) BLB Solicitors

July 10th 2018 | article by Richard Lowes

In zwei Jahren des Bloggens über alles und alles, was mit dem Leben mit CRPS zu tun hat, ist dies wahrscheinlich der aufregendste Artikel, den ich je geschrieben habe. Wirklich. Das sind Nachrichten, die für CRPS-Kranke überall möglicherweise lebensverändernd sein könnten.

Eine gewisse Geschichte zuerst: Vor fast genau zwei Jahren schrieb ich über eine neue CRPS-Behandlung, die in Italien verfügbar ist, die von diesen Ärzten als Heilmittel für CRPS beschrieben wurde. Dieser Artikel war hoffnungsvoll, mit ein paar Vorbehalten: Es gab wenig Daten gibt es da draußen über die Anekdote, die darauf hindeuteten, dass dieses Medikament wirklich so wirksam war, wie behauptet, und entscheidend ist, dass die Behandlung nur in Italien verfügbar war und nur für diejenigen zugänglich war, die es sich leisten konnten. Tausende Euro zu bezahlen

Nun, das ist nicht mehr so. Neridronat-Infusionen sind jetzt im Rahmen einer groß angelegten klinischen Studie in Großbritannien kostenlos verfügbar. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie diese Behandlung bekommen können.

Was passiert?

Der große Pharmakonzern Grünenthal hat nun seine Anfang dieses Jahres angekündigte Phase-III-Studie Neridronat für CRPS gestartet. Neridronat wurde bereits 2017 von der amerikanischen Food and Drug Administration mit einer Breakthrough Therapy Designation für CRPS ausgezeichnet; Das bedeutet, dass Neridronat als potenziell revolutionäre Behandlung für diesen ehemals weitgehend nicht behandelbaren Zustand angesehen wird und deshalb auf die schnelle Spur der Zulassung gebracht wurde.

Was beinhaltet die Anfangsphase der Studie für die Teilnehmer?

Jeder, der sich für den Prozess anmeldet, wird zunächst zufällig einer Gruppe zugeteilt, in der er entweder ein Placebo oder die echte Medizin erhält. Niemand wird wissen, in welcher Gruppe er sich befindet; Weder die Patienten noch die Ärzte. So können die Forscher sicherstellen, dass die Reaktionen auf das Medikament echt sind und nicht von der Erwartung beeinflusst werden.

Die Teilnehmer erhalten dann 4 Infusionen an 10 Tagen Placebo oder Neridronat, bei denen das Medikament durch einen Tropfen in eine Vene verabreicht wird. Diese Infusionen werden in einem Krankenhaus oder einer Klinik mit ständiger Überwachung durch medizinisches Personal geschehen. Sie werden gebeten, ein detailliertes Tagebuch darüber zu führen, wie Sie sich danach sechs Monate lang fühlen und die Schmerzniveaus und alle anderen Effekte abdecken, die Sie erleben können. Sie werden gebeten, Nahrungsergänzungsmittel von Vitamin D und Kalzium zu nehmen, als Vorsichtsmaßnahme, weil Neridronat hat eine Wirkung auf die Knochen, und Sie werden Paracetamol gegeben werden, um nach den ersten Infusionen zu nehmen, da gelegentlich sie Grippe-ähnliche Symptome verursachen können, aber diese sollten passieren recht schnell.

Was ist die nächste Phase?

Nach sechs Monaten werden Sie neu bewertet und haben dann möglicherweise die Möglichkeit, weitere Infusionen zu haben. Dies wird wahrscheinlich passieren, wenn Sie das Dummy-Medikament in Phase 1 erhalten haben, oder wenn die Ärzte denken, dass Sie von weiteren Neridronat-Infusionen profitieren könnten. Das bedeutet, dass jeder die Chance hat, die echte Medizin zu erleben, unabhängig davon, ob man in der ersten Phase Placebo erhält.

Wenn du in diese nächste Phase gehst, wirst du wieder 4 Infusionen über 10 Tage erhalten, aber diese werden definitiv von der echten Medizin sein. Sie müssen noch einmal ein Tagebuch für die nächsten sechs Monate führen, um die Auswirkungen zu überwachen. Die Erfahrung von Patienten, die die Behandlung in Italien hatten, legt nahe, dass es bis zu sechs Monate dauern kann, um die Vorteile des Medikaments zu spüren, daher die lange Nachbeobachtungszeit. Erwarten Sie nicht, dass Sie sich über Nacht zwangsläufig besser fühlen werden, und gehen Sie nicht davon aus, dass die Behandlung fehlgeschlagen ist, wenn Sie nicht schnell eine Veränderung in Ihrem Schmerzniveau sehen. Insgesamt wird die Teilnahme an der Verhandlung wahrscheinlich etwa 14 Monate dauern, so dass Sie sicher sein müssen, dass Sie diese Verpflichtung eingehen können.

Wer ist berechtigt?

Dies ist die einzige „schlechte“ Nachricht, die ich vermitteln muss: Der Prozess ist nur für diejenigen offen, die CRPS seit weniger als zwei Jahren haben. Das heißt, unabhängig davon, wann Sie eine Diagnose erhalten haben, ist diese Studie nur für diejenigen offen, die seit weniger als zwei Jahren Symptome von CRPS haben. Obwohl dies für jeden, der länger mit der Krankheit gelitten hat, enttäuschend ist (wie ich), ist die Begründung dahinter verständlich; Wie viele Erkrankte bezeugen würden, je länger Sie die Erkrankung haben, desto mehr Probleme neigt sie zu verursachen, von Problemen mit dem zentralen Nervensystem über Schilddrüsenmangel bis hin zu Problemen mit den Augen, Blase, Darm, Herz und anderen Organen. Diese Studie muss verstehen, ob diese Behandlung für reine, einfache CRPS funktioniert, die nicht durch andere medizinische Probleme belastet sind, die nach dem Kauf von CRPS für eine Weile entstehen, und so beschränken sie die Teilnahme auf diejenigen, die es nicht zu lange hatten. Wie gesagt, enttäuschend, aber verständlich.

Auch wenn Sie keine CRPS-Diagnose haben …

Die Testteilnehmer können CRPS Typ 1 oder 2 haben und müssen noch nicht einmal eine bestätigte Diagnose haben; Die Versuchsorte können auch diagnostizieren, wenn Sie also denken, dass Sie CRPS in den letzten zwei Jahren entwickelt haben, unabhängig davon, ob ein Arzt Ihnen gesagt hat, dass das stimmt, es lohnt sich, Kontakt aufzunehmen.

Gibt es Kontraindikationen?

Frauen können nicht schwanger werden, während Sie Neridronat verwenden, da es bekannt ist, dass es Geburtsfehler verursacht, also, wenn Sie planen, eine Schwangerschaft in absehbarer Zeit, die Sie ausschließen könnte. Sie müssen einen durchschnittlichen täglichen Schmerz-Score von mehr als 4 haben (leider kein Problem für jemanden mit CRPS!) und Sie müssen nicht mehr als eine Morphium-Äquivalent-Dosis von 200 mg täglich einnehmen, wenn Sie auf einem Opioid-Schmerzmittel sind. Ihre Medikamente müssen stabil sein und Sie werden gebeten, sie während der Studie so zu halten. Während der Studie werden Sie regelmäßige Bluttests durchgeführt haben und die Infusion wird durch einen Tropfen in Ihre Vene gegeben werden, so dass, wenn Sie Angst vor Nadeln, die problematisch sein könnte.

Wie erfahre ich mehr?

Die britische Studie wird von einem Team von St. Pancras Clinical Research in London geleitet. Wenn Sie die verlinkte Seite besuchen, können Sie ein kurzes Formular ausfüllen, und sie werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Studie weiter zu besprechen.

Wo findet sie statt?

Der Prozess findet an 8 Orten im ganzen Land statt: Liverpool, Manchester, Barnsley, Cannock, Blackpool, Leeds, Stockton-on-Tees und London. Wenn Sie teilnehmen, dann erstatten sie alle angemessenen Reisekosten und Sie müssen nicht vor Ort leben; Das St. Pancras-Team in London beispielsweise betont, dass sie sich sehr freuen würden, mit Versuchsteilnehmern aus allen Ländern des Vereinigten Königreichs umzugehen.

Was ist mit dem Rest von uns?

Obwohl es enttäuschend ist, dass diejenigen von uns mit langjährigem CRPS nicht an der Studie teilnehmen können, denke ich immer noch, dass dies insgesamt eine fantastische Nachricht ist. Die Wahrheit ist, dass dies wirklich das Heilmittel für CRPS sein könnte; Die Ärzte, mit denen ich gesprochen habe, sind zwar unvermeidlich vorsichtig, aber sie sind sehr zuversichtlich, dass dies nur der Fall sein könnte. Und auch wenn sie die Teilnahme einschränken, gibt es immer noch anekdotische Beweise aus Italien, dass die Behandlung für Menschen, die die Krankheit schon sehr lange hatten, von großem Nutzen sein kann.

Dies ist die letzte klinische Studie, bevor das Medikament für die Zulassung vorgeht, also, wenn alles so verläuft, wie es sich erhofft hat, wenn es um den Versuchspersonen einen signifikanten Nutzen gibt, können wir nur noch ein paar Jahre davon entfernt sein, dass dies auf dem NHS verfügbar ist. In einer Welt, in der alle Ärzte für CRPS-Kranke tun können, versucht man, die Symptome zu bewältigen, stehen wir kurz davor, etwas zu haben, das wirklich eine Behandlung für diese hasserfüllte Krankheit ist. Und das bedeutet, dass die Zukunft für jeden CRPS-Erkrankten heller aussieht als je zuvor. Und das ist erstaunlich. Sehen Sie sich diesen Raum an.

Source: article published with permission of BLB Solicitors

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.